Theater am Olgaeck

Sonntag, 10. März 2019, um 18:00 Uhr

Georgische Tafel

Georgien: literarisch und lecker

Seit jetzt 30 Jahren ist der deutsche TV-Journalist Rainer Kaufmann (früher SWR) in Georgien als Reiseveranstalter, Hotelier und Journalist tätig. Er betreibt ein kleines Hotel in der Stadtmitte von Tbilissi samt Restaurant und Biergarten. Er ist Autor einiger Bücher über Georgien, hat viele TV-Dokumentationen produziert und ist Herausgeber der deutsch­sprachigen Monatszeitung aus dem Südkaukasus „Kaukasische-Post – gegr. 1906“.

Im Theater am Olgaeck liest Rainer Kaufmann aus seinen Büchern, Kurzgeschichten und Satiren über Georgien und serviert georgische Speisen:
Brot vom Kaukasischen Ur-Korn „Tsiteli-Doli“ mit Korianderbutter, Spinat-Mpkhali, Karotten- Couscous-Mpkhali, Auberginen in Knoblauch-Schmand, Lobio-Salat (rote Bohnen mit Ingwer und Koriander), Rote-Bete-Salat mit Tkemali, Tsatsivi (Pute in Walnuss-Sauce), Tsiteli-Doli-Waffeln, Früchte-Riegel aus getrockneten Bio-Kaki aus Kachetien
Dazu 0,25 l georgischer Weiß- oder Rotwein

Mit Dia-Show über Georgien.
Verkauf von Wein und Tsiteli-Doli-Vollwertmehl zu einem Sonderpreis.

Karten: € 20,--






 
zurück zum Menü